Montag, 16. Mai 2011

Koreanische Nudeln mit Wok-Gemüse



Man braucht:

1 Pck. koreanische Nudeln
Brokkoli
1 Bund Frühlingszwiebeln
Champignons
1 Glas Bambusschösslinge
grüne Currypaste
Sojasauce
Öl
1 Zucchini

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
Currypaste anbraten.
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und hinzufügen.
Zucchini schnippeln und ebenfalls hinzufügen.
Pilze in Scheiben schneiden und hineingeben.
Schösslinge unterrühren.
Mit weiterer Currypaste und Sojasauce abschmecken.

Kommentare:

Meinstern hat gesagt…

uuuuiii das hört sich auch lecker an.

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :) die konsistenz der nudeln war etwas gewöhnungsbedürftig^^