Dienstag, 19. April 2011

Quark-Schmarrn



Man braucht:
4 Eier
4EL Zucker
250g Quark
250g saure Sahne
150g Mehl

Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlage.
Quark und saure Sahne unterrühren.
Mehl dazu sieben.
Eiweiß schlagen und unterheben.
Masse in eine gefettete Auflaufform geben.
Ca. 30min bei 180 Grad backen. In der Zeit 2 mal herausnehmen und den Teig mit einer Gabel zu Schmarrnstückchen reißen.
Dazu gab es Johannisbeer-Apfelmus

Kommentare:

Lilou hat gesagt…

Das sieht super lecker aus. Was für Quark hast Du genommen? Magerquark?

das.Sternenkind hat gesagt…

ja genau, magerquark. und danke :)