Sonntag, 10. April 2011

Kräuter-Kartoffel-Schnecke



Man braucht:
300g Kartoffeln
600g Mehl
1 Hefewürfel
eine Prise Zucker
1 Ei + 1 Eigelb
5EL Olivenöl
1Tl Salz
1 Handvoll frischer Kräuter (hier Oregano, Rosmarin, Basilikum)
Sesam
grobes Salz

Kartoffeln garen, dann abgießen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Ausdampfen lassen.
Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hinein drücken. Hefe mit Zucker und 6EL lauwarmen Wasser verrühren und in die Mulde gießen. Abgedeckt ca. 15min gehen lassen.
Ei, Öl, Salz, gehackte Kräuter und Kartoffeln zum Vorteig geben. Ca. 200ml warmes Wasser dazu geben und alles glatt verkneten. Zugedeckt weitere 30min gehen lassen.
Teig zu einer langen Rolle kneten.
Eine Springform fetten und die Rolle darin zu einer Schnecke formen. Erneut zugedeckt 30min gehen lassen.
40min bei 180 Grad backen.
Mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Sesam und groben Salz bestreuen.
Für weitere ca. 15min backen.

Kommentare:

Lilou hat gesagt…

Oh, das sieht lecker aus.

Lili. hat gesagt…

Dankeschön! LOVE.LILI

das.Sternenkind hat gesagt…

danke lilou :)