Samstag, 19. März 2011

Schrank ausgemistet


Ich war fleißig und habe meinen Kleiderschrank ausgemistet! Zusammen gekommen sind 3 volle große Tüten, die jetzt zu meiner Schwester wandern, damit sie gucken kann, ob sie was davon haben will. Rausgeflogen sind vor allem zu groß gewordene Tops und schwarze Pullis, die ich en masse besessen habe (ich will meinen Schrank ja farblich umstellen). Und ja, ich bin stolz auf mich! Bei mir herrscht da nämlich immer der Gedanke "vielleicht brauchst du es ja doch irgendwann" vor. :)
So sieht mein Schrank jetzt aus (ganz oben ist Bettwäsche):

Wir haben 2 davon. Der rechte im Bild gehört mir, der linke dem Helden, wobei alle meine Kleider, Röcke und Hosen sich in seinem Schrank befinden (kein Platz mehr bei mir und er braucht nicht so viel). Da ich da nichts von aussortiert habe (außer Jeans), spare ich mir aber mal das Bild.

Kommentare:

Lilly hat gesagt…

Toll. Ich liebe Schrank Posts...

Alice hat gesagt…

Was für hübsche Möbel :) Und ich bin stolz auf dich!!!! Denn "das brauche ich vielleicht noch mal" herrscht bei mir auch vor und hindert mich an einer ordentlichen Mistung. Habe nach einem ersten Sack vor zwei Wochen aber gerade wieder begonnen (vor ner halben Stunde, jetzt mache ich Pause) und bin gut dabei... Wahnsinn, was man so alles hat ;)

das.Sternenkind hat gesagt…

danke ihr beiden. und viel glück dir, alice ;)

Birdie hat gesagt…

Wir haben genau die gleichen Schränke, allerdings hab ich zwei für mich alleine und mein mann hat einen. Und meine zwei platzen fast und seiner ist nur so halbvoll. ;-)

Aber ich hab echt nie was zum anziehen...

das.Sternenkind hat gesagt…

das problem kenne ich :)