Dienstag, 1. März 2011

Pasta mit Hüttenkäse



Man braucht:

500g Hüttenkäse
300g Bandnudeln
2 Tomaten
2 Knobizehen
2 Zwiebeln
Tomatenmark
frischen Basilikum
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Olivenöl

Nudeln kochen.
Zwiebeln und Knobi hacken und anbraten.
Die Pfanne vom Herd nehmen und Hüttenkäse und Tomatenmark unterrühren.
Tomaten klein schneiden und untermengen.
Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und gehackten Basilikum hinzufügen.
Sauce mit Nudeln vermischen.

Kommentare:

Lilou hat gesagt…

Und ich dachte, ich sei der einzige, der Hüttenkäse zum Kochen benutzt. :-D Sieht sehr lecker aus. Wie viel Tomatenmark hast Du denn benutzt? Nur ein bisschen, oder?

das.Sternenkind hat gesagt…

ja, etwa 1EL :)