Samstag, 12. März 2011

Kartoffel-Lauch-Püree mit Steckrübengemüse



Man braucht für das Kartoffel-Lauch-Püree:
500g Kartoffeln
2 Stangen Lauch
frische Petersilie
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
Öl
150ml Milch

Kartoffeln kochen und anschließend stampfen.
Zwiebeln hacken und Lauch in Ringe schneiden. Weich schmoren.
Kartoffelmasse mit gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer und Milch zu Püree vearbeiten. Zwiebel-Lauch-Mischung unterrühren.

Man braucht für das Steckrüben-Gemüse:
1 Steckrübe
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
Öl
Majoran
300ml Gemüsebrühe

Steckrübe würfeln, Zwiebel hacken.
Zwiebel anbraten.
Steckrübe hinzufügen und mitdünsten.
Brühe angießen.
Garen lassen, bis die Steckrübe weich ist.
Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Kommentare:

Jessica hat gesagt…

Die Püree Variante klingt interessant, sollte ich mir mal merken und es irgendwann selber ausprobieren.
und der kokosschmarn 2 posts vorher klingt auch sehr interessant, aber da muss die mutti ran, den mir brennt sowas immer viel zu schnell leider an ToT

das.Sternenkind hat gesagt…

vielen dank und gutes gelingen :)