Dienstag, 8. März 2011

Gebackener Feta auf Feldsalat mit Kürbiskernöl-Vinaigrette



Man braucht für den Feta:
1 Feta
Honig
Kürbiskernöl
frischen Rosmarin
frischen Thymian
Olivenöl

Feta in Streifen schneiden und in eine mit Olivenöl ausgepinselte Auflaufform legen.
Mit Honig und Kürbniskernöl beträufeln und die Kräuter drauf verteilen.
Bei 180 Grad ca. 10min backen.

Man braucht für Salat mit Vinaigrette:
1/2 Pck. Feldsalat
2EL weißer Balsamico
2EL Kürbiskernöl
4EL Olivenöl
1 Knobizehe
1TL Honig
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1/2 TL mittelscharfen Senf

Salat waschen und anrichten.
Essig, Senf und Honig gründlich verrühren. Beide Öle und Zitronensaft untermischen. Salzen und pfeffern. Knobi dazu pressen. Über den Salat gießen.

Kommentare:

Lilly hat gesagt…

Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Und ich hab alle Zutaten zu Hause! Jippieh! :o)

das.Sternenkind hat gesagt…

dann guten appetit :)

Britta hat gesagt…

Leeecker!!!

Ich paniere immer Fetastücke und brate sie goldbraun an, auch sehr lecker auf Feldsalat!

SaLa hat gesagt…

sieht echt lecker aus

SaLa hat gesagt…

ich seh grad, endlich mal jemand von meinem fachgebiet *freu...werd deinen blog mal weiter durchstöbern

das.Sternenkind hat gesagt…

danke ihr beiden :) und britta, danke für den tipp. das werde ich mal ausprobieren!