Sonntag, 20. März 2011

Burger



Man braucht für die Brötchen:
10g Zucker
200g Mehl
1/2 Würfel Hefe
2 Eier
1/2 TL Salz
17g Butter
Sesam
ein kleiner Schuss Milch

Butter zerlassen und abkühlen lassen.
Milch, Zucker, Hefe und 85ml warmen Wasser verrühren.
Butter einrühren und das Ganze ca. 10min gehen lassen.
1 Ei, Salz undgesiebtes Mehl hinzufüen und verkneten.
Ca. 1h gehen lassen.
Zu Brötchen formen und erneut ca. 10min gehen lassen.
Mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen.
Ca. 15min bei 180 Grad backen.

Man braucht für die Bratlinge:
1 Möhre
1/2 Dose Kichererbsen
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
Koriander
1 Ei
1 EL Mehl
Öl

Möhre grob raspeln.
Kichererbsen sehr gut abtropfen lassen und mit Koriander, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel zu einer groben Masse verarbeiten.
Karotte, Mehl und Ei unterkneten.
Aus der Masse Puffer formen und diese braten.
Kurz vor dem Ende mit dem Käse belegen, damit dieser etwas zerläuft.

Die Zwiebelringe kann man hier ebenfalls mitbraten.

Man braucht ansonsten:
Ketchup
Salatblätter
Zwiebelringe
Gurkenscheiben
Tomaten
Käsescheiben

Brötchen halbieren.
Die untere Hälfte mit Ketchup bestreichen.
Ein Salatblatt darauf legen.
Bratling darauf legen.
Mit Gemüse und Zwiebelringen belegen und noch etwas Ketchup drüber träufeln.

Kommentare:

SaLa hat gesagt…

ui tolles teil^^

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :)

Jsca S hat gesagt…

Ich habe den Burger heute nach deinem Rezept gemacht :) Echt gut! Ich empfehle nur etwas mehr Mehl. Der Teig war so zu flüssig