Sonntag, 13. März 2011

Bananen-Kokos-Muffins (vegan)




Man braucht:
1/2 Pck. Backpulver
260g Mehl
100g Kokosraspel
2 Bananen
50g Zucker
250ml Reismilch
80g Öl

Zucker mit Öl vermischen.
Backpulver und Mehl untermengen.
Reismilch und Kokosraspel einrühren.
Bananen zermatschen und hinzufügen.
Masse in Förmchen füllen und ca. 30min bei 180 Grad backen.

Kommentare:

Miss Winkelmann hat gesagt…

Die Muffins sehen sehr lecker aus. Wo nimmst Du eigentlich Deine Inspirationen für die ganzen Rezepte her?

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :)
ich lasse mich von blogs, foren, chefkoch, kochbüchern, zeitschriften usw. inspirieren. manchmal habe ich aber auch einfach eine "eingebung" ;)

karo :) hat gesagt…

Hallo,
also ich würde die Muffins gerne am Wochenende mit ein paar Freundinnen backen und daher wollte ich fragen wie viele sich mit diesem Teig ausgehen.
Dankeschön schonmal im Voraus :)

das.Sternenkind hat gesagt…

es werden immer 12 muffins bei meinen rezepten (außer wenn anders angegeben). viel spaß beim nachmachen :)