Montag, 21. Februar 2011

Kichererbsencurry



Man braucht:

1 Zwiebel
1 Dose Kokosmilch
2 Dosen Kichererbsen
1 Dose gestückelte Tomaten
braunen Zucker
Salz
Pfeffer
Zimt
Kreuzkümmel
Ingwerpulver
Öl
Curry-Paste

Zwiebel hacken und andünsten. Dann Zucker hinzufügen und die Zwiebel karamellisieren.
Kichererbsen, Kokosmilch und Tomaten hinzufügen. Mit den anderen Zutaten abschmecken und ca. 30min auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Kommentare:

claire hat gesagt…

Hört sich lecker an und wird heute Abend ausprobiert!

das.Sternenkind hat gesagt…

danke und guten appetit :)