Mittwoch, 26. Januar 2011

Brioche-Muffins




Man braucht:
350g Mehl + Mehl zum Bestäuben
1 Hefewürfel
50g Zucker
100ml warme Milch + 20ml
2 Eier
3 Eigelbe
1 Prise Salz
100g weiche Butter
5EL Apfelsaft
90g Rosinen

Mehl in eine Schüssel geben. Hefe in 100ml Milch auflösen und zum Mehl gießen. Zugedeckt ca. 15min gehen lassen.
Eier, 2 Eigelbe, Zucker und Salz hinzufügen und unterkneten. Butter nach und nach miteinarbeiten. Weitere 30min gehen lassen.
Rosinen im Apfelsaft einweichen.
Rosinen mit Mehl bestäuben und unter den Teig kneten. Ca. 20min gehen lassen.
Teig zu 12 Kugeln rollen und in die gefettete Muffinform legen. Ca. 10min gehen lassen.
1 Eigelb mit der restlichen Milch verquirlen und die Muffins damit bepinseln.
Muffinblech in den Ofen geben. Eine Tasse Wasser auf den Ofenboden gießen und Ofentür sofort schließen. Bei 180 Grad ca. 17min backen.

Kommentare:

monkeylovescandy hat gesagt…

Die sehen aber lecker aus :) So richtig fluffig. Danke für das Rezept.

Lg Hannah

Mary hat gesagt…

Ich liebe Brioche, das Rezept muss ich demnächst dringend ausprobieren! Allerdings mag ich keine Rosinen, was könnte man denn als Alternative nehmen? Mir fällt auf die Schnelle keine ein...
LG Maria

das.Sternenkind hat gesagt…

danke ihr beiden :)

@mary
die rosinen hab ich zusätzlich reingemacht, müsste also auch gut ohne alles gehen :)

TheBeautifulSideOfLife hat gesagt…

oh lecker, die sehen super aus!

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :)

carina hat gesagt…

Oh, wie toll.
Das ist besser, als einen großen Brioche zu backen, das ist immer gleich so viel ;o)