Montag, 29. November 2010

Apfelkuchen mit Preiselbeeren




Man braucht:
2 Äpfel
250g Mehl
1 Hefewürfel
125ml lauwarme Milch
30g geschmolzene Butter
eine Prise Salz
Zitronensaft
1 Ei + 2 Eigelb
1 Glas Preiselbeeren
80g gemahlene Mandeln
60g+20g Zucker
400g saure Sahne
3EL Speisestärke

Hefe in Milch auflösen. Mit Mehl, Butter, Ei, einem Schuss Zitronensaft, 20g Zucker und einer Prise Salz zu einem Teig verarbeiten. Zugedeckt etwa 30min an einem warmen Ort gehen lassen.
In eine gefettete Springform geben.
Saure Sahne mit einem Schuss Zitronensaft, dem restlichen Zucker, den Eigelben und der Speisestärke vermischen. Aufkochen lassen. Madeln unterrühren und erneut kurz aufkochen lassen. Abkühlen lassen. Dann auf den Teigboden geben.
Äfel entkernen und in Scheiben schneiden. Auf den kuchen legen. Preiselbeeren darauf verteilen.
Ca. 60min bei 200 Grad backen.

Kommentare:

Lilou hat gesagt…

Der sieht richtig, richtig toll aus.

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :)