Donnerstag, 28. Oktober 2010

Kürbis-Curry



Man braucht:
1 kleinen Butternut-Kürbis
Brokkoli
4 Möhren
1 frische Chilischote
1 Knobizehe
2 Putenschnitzel
Öl
Salz
Pfeffer
2EL Curry-Paste
1 Dose Kokosmilch
Koriander
Reis

Reis kochen.
Gemüse klein schneiden, Knobi und Chili hacken.
Fleisch in Stücke schneiden und im Wok anbraten. Salzen und pfeffern und herausnehmen.
Gemüse in den Wok geben und braten. Knobi und Chili hinzufügen. Currypaste einrühren und Kokosmilch dazu geben.
Garen lassen.
Fleisch zum Gemüse geben. Koriander einrühren.

Kommentare:

Stephanie hat gesagt…

schöner blog, die rezepte klingen echt lecker!

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :)