Freitag, 15. Oktober 2010

Hähnchenspieße auf Gemüsecouscous mit Currysauce



Man braucht:
2 Hähnchenfilets
Öl
Zitronensaft
2 Paprika
Champignons
200g Couscous
0,2l Gemüsebrühe
0,5l Milch
Currypulver
Salz
Pfeffer
Mondamin
1 Zwiebel

Fleisch in Streifen schneiden und auf die Spieße stecken. Etwa 1EL Öl mit 1EL Zitronensaft verrühren und damit das Fleisch bestreichen.
Paprika und Pilze in Stücke schneiden. Zwiebel hacken und anbraten. Paprika und später Pilze hinzufügen. Couscous einrühren. Brühe angießen.
Milch aufkochen lassen und mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Ggf. etwas Gemüsebrühe-Pulver einrühren. Saucenbinder hinzufügen und aufkochen lassen.
Fleisch braten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hey, es kommt sehr spät, aber hab durch Zufall dieses Rezept gefunden. Ich hab eine Frage zu dem Couscous.Soll er schon fertig gekocht zugegeben werden oder soll er dann roh in der Brühe gekocht werden zusammen mit dem Gemüse?

Wäre nett, wenn du antworten würdest.

das.Sternenkind hat gesagt…

hallo,

es ist schon lange her, aber ich glaube, dass ich den couscous vorher zubreietet habe.
lieben gruß